Info-Abend mit Fragerunde zur Frühbucheraktion ...

Lerne in nur 4 Monaten dank energetischer Kommunikation dein Pferd zu verstehen und genieße eine rundum harmonische Beziehung mit ihm!

... selbst wenn euch Krankheits- oder Verhaltensprobleme schon lange belasten.

Was du nach meiner ganzheitlichen Ausbildung kannst:

  • Du weißt, was dein Pferd braucht und was es stört.
  • Du verstehst, wie du seine gesundheitlichen Baustellen los wirst - ohne Cortison, Inhalator & Heuwässern.
  • Dein Pferd versteht klar und deutlich, was du dir von ihm wünschst.
  • Du gewinnst Sicherheit im Umgang mit deinem Pferd - beim Hufemachen, Spazierengehen oder Ausreiten, auch wenn ihr derzeit nur Bodenarbeit macht.
  • Dein Pferd kann dir endlich vertrauen, so dass ihr die gemeinsame Zeit genießt.
  • Du findest deinen blinden Fleck und hörst auf, dein Pferd negativ zu beeinflussen.
  • Kostenfreies Info-Event per Zoom (zwei Termine)

Der Schlüssel zum Erfolg: Pferdekommunikation statt Pferdesprache!

  • In der Pferdewelt geht es vor allem um Futter, Pflege, Training und die Körpersprache des Pferdes ("Pferdesprache"). 
  • Mit der Pferdesprache können wir sehen, ob etwas rund läuft. Aber warum genau legt dein Pferd die Ohren an?
  • Um die wahre Ursache eines Problems zu verstehen, brauchst du die viel detailliertere Pferdekommunikation!

Wie wäre es, wenn du mit einem neuen Ansatz klare Antworten auf all deine Fragen erhältst und nicht mehr für jede Kleinigkeit jemanden rufen musst?

Welche Vorteile hat die Pferdekommunikation?

Meine KundInnen senken die Behandlungskosten für ihr Pferd oft massiv und können bis zu 65% sparen.

Bei 2.000 € Kosten pro Jahr sparen sie bis zu 1.300 €. Bei 4.000 € sind es sogar bis zu 2.600 €. Jahr für Jahr.

Aber für die meisten Pferdebesitzer war das Geld zweitrangig. Viel wichtiger ist das gute Gefühl, 100%-ig sagen zu können: Meinem Pferd geht es gut. Und wenn doch mal ein Problem auftaucht, wissen sie in wenigen Minuten, woran es liegt und was ihr Pferd wirklich braucht.

Meine TeilnehmerInnen müssen NICHT mehr fünf Sachen ausprobieren, in der Hoffnung, dass eine davon funktioniert. Sie lernen außerdem, durch ihr eigenes Verhalten ihr Pferd effektiv zu unterstützen, statt es z.B. zu verunsichern.

Erfahre, wie auch du die Probleme deines Pferdealltags jederzeit selbst verstehst und eine Lösung findest, die wirkt!